Die Stiftung für die Entwicklung der Gemeinde Kleszczow
Die Stiftung für die Entwicklung der Gemeinde Kleszczow  wurde im Jahr 1994 von Gemeinderat ins Leben gerufen. Ihr Hauptziel ist die Schaffung der besten Bedingungen für das Investieren  füi in- und ausländische Unternehmer sowie Förderung des Investitionsangebots der Gemeinde Kleszczów.     

Die  Tätigkeit der SfEGK umfasst zusätzlich Unterstützung der lokalen Unternehmen  und der  wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen neu gegründeten und  bestehenden Firmen. Die SfEGK vefügt auch  über Instrumente zur Entwicklung des gesellschftlichen Potentials. Auf die Initiative von SfEGK enstand das Unternehem ,,Energoserwis,,. Die Stiftung hat Beteiligungen am Bełchatów- Kleszczów Industrie- und Technologiepark.

Die Satzung von SfEGK bestimmt Form und Umfang der Tätigkeit der SfEGK.